Neue Band: Metropol Sextett

Das   Metropol Sextett  

 

ist eine brandneue Jazzformation aus dem weiten Feld des Rhein Main Gebiets …

Die Musiker des Metropol Sextetts kennen sich zum Teil schon seit vielen Jahren aus verschiedenen Jazz-Besetzungen. Sie schätzen sich menschlich wie musikalisch, obwohl oder gerade weil sie ganz unterschiedlichen „Generationen“ angehören und das Alter hierbei keine Rolle spielt:

Neben dem erst 19-jährigen Tuba-Virtuosen Ole Heiland (Darmstadt) und dem „Dienstältesten“, Schlagzeuger Thomas Cremer (Frankfurt) spielen im Sextett: Saxophonist Thomas Bachmann (Geisenheim), Trompeter German Marstatt (Lollar), Pianist Manuel Seng (Mainz) und Bassist Ralf Cetto (Bingen). Ganz unterschiedliche musikalische Erfahrungen, Hör- und Spielweisen kommen hier zusammen. Und das macht das Metropol Sextett so spannend und einzigartig: Vielseitige Kompositionen, sowie lebendiges, überraschendes und interaktives Zusammenspiel.

 

Zum Reinhören gibt es hier zwei Titel der gerade aufgenommenen Demo-CD des Sextetts:

1.) „Kurs halten“, Komposition und Arrangement: Thomas Bachmann

2.) „Impressions“, Komp. : J. Coltrane, Arr.:  Thomas Bachmann

Reinhören