Thomas Bachmann Group am 22. 3. in Mainz-Gustavsburg bei „Jazz im Kino“

Die Thomas Bachmann Group ist ein „Trio mit Spieltrieb“, meint der Jazz-Journalist Armin Knaur aus Reutlingen: „… ein bewundernswert aufeinander eingespieltes Trio, dessen Spieltrieb und klangliche Neugier immer neue Wege finden und das Publikum immer neu überraschen.“ (Armin Knaur, Reutlinger General-Anzeiger, 8.12.2008)

In der Tat ist den drei Musikern das spontane und interaktive musikalische Kommunizieren besonders wichtig. Hinzu kommen die eingängigen und zugleich überraschenden Kompositionen, die mal swingend, mal groovend und immer abwechslungsreich die Zuhörer in ihren Bann ziehen… „Seiltänzer“ (Konnex-Records, Berlin) heißt das bereits fünfte Album der Thomas Bachmann Group.

Für „Jazz im Kino“ haben die drei sympathische Musiker gleich vier neue Kompositionen im Gepäck und sind in allerbester Spiellaune !

Thomas Bachmann (sax), Ralf Cetto (b), Uli Schiffelholz (dr) spielen am Do., 22. März, um 20 Uhr in den Burg Lichtspielen, Darmstädter Landstraße 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg.

Karten und weitere Infos