Thomas Bachmann Group live in Kaiserslautern: Pressebericht

Eine der interessantesten Formationen des Modern Jazz aus dem Großraum Frankfurt trat in der Reihe „Jatz im Jutz“ mit der Thomas Bachmann Group am Donnerstag im Jugendzentrum auf (…) Auf Sopran- und Tenorsaxophon hat der seit 1995 als Dozent an der Musikhochschule Mainz im Fachbereich Jazz wirkende Virtuose eine alle Grenzen überschreitende und auflösende Spielweise kreiert. Die meisten der Eigenkompositionen stammen von ihm. Er erfindet originelle Themenkomplexe, die er in kühnsten Improvisationsteilen und in geschmeidiger Eleganz seiner tadellosen und souveränen Grifftechnik durchführt. Er tut dies in Läufen, die Harmonien auflösen und so klassische Hörgewohnheiten durchbrechen. Und die stets den ganzen Tonraum seiner Instrumente durchlaufen und dies mit absolut sicherer Tonansprache in allen Registern. Bachmann schenkt sich nichts, er sucht entlegene Ton- und Taktarten auf (so fünfer und siebener Taktarten), notiert nur akribisch die Themenverläufe, lässt viel Spielraum für spontane Umsetzung. Nach der Art von Sonny Rollins löst Bachmann seine Improvisationen und Episoden zunehmend von der Thematik ab, bringt Sequenzen in Assoziationsketten ein, die ungemeine Spannung durch den pulsierend wirkenden Elan verbreiten (…)

der ganze Bericht